Logo Zahnexpertenforum
16.12.11 Implantatplanung

3D-Implantatplanung

Der Einsatz von Implantaten erfordert ein höchstes Maß an Präzision. Früher hat man vorwiegend mit 2-dimensionalen Röntgenbildern gearbeitet. Seit einigen Jahren gibt es ein neues Verfahren. Mit Hilfe von computergestützten 3D-Planungsprogrammen ist es heute möglich; ein exaktes 3-dimensionales Bild der individuellen Situation anzufertigen.

In den 1980er Jahren wurden Zahnimplantate überwiegend an den Stellen platziert, an denen ausreichend stabiler Knochen vorhanden war. Diese Stellen waren allerdings nur selten optimal für einen ästhetisch ansprechenden und funktionell richtigen Zahnersatz. Durch die 3D-Implantatplanung hat sich die Implantologie in den letzten 20 Jahren deutlich weiterentwickelt und auch das ästhetische Aussehen von Zahnersatz auf Implantaten hat sich stark verbessert.

Aufgrund moderner, computergestützter Planungssoftware ist es möglich, bei einer Implantation bereits im Voraus viele Schritte zu planen und zu simulieren. Die 3-D-Implantatplanung eröffnet dem Zahnarzt die Möglichkeit, Implantate zu setzen, ohne dass bei dem Eingriff das Zahnfleisch aufgeklappt werden muss. Zudem können Operationszeiten verkürzt und eine bessere Osseointegration erreicht werden. Im Ergebnis jedenfalls profitiert der Patient von einer kürzeren Einheilzeit, weniger Schmerzen und geringere Schwellungen.


Durch den Einsatz einer modernen 3-D-Planungssoftware und neuester Schablonentechnik ist es möglich, bei einer Implantation bereits im Voraus die gesamte OP zu planen und zu simulieren. Dadurch werden sensible Strukturen, wie Nerven, Blutgefäße oder Kieferhöhlen geschont. Die 3-D-Implantatplanung eröffnet dem Zahnarzt die Möglichkeit, Implantate zu setzen, ohne dass bei dem Eingriff das Zahnfleisch weit aufgeklappt werden muss. Zudem können Operationszeiten verkürzt werden und es entsteht ein besserer Knochenverbund mit dem Implantat. Im Ergebnis profitiert der Patient von einer kürzeren Einheilzeit, weniger Schmerzen und geringere Schwellungen.




Bewertung abgeben ...
Bewertung: 4.0 von 5 | 4 Stimme(n)

Artikel kommentieren:




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ihr Kommentar:*

* gekennzeichneten Felder aus
Keine Kommentare

zum Experten-Portfolio
Dr. med. dent. Frieder Schmitz, Walldorf
16.12.2011, 09:56
Zahnmedizin, Zahnmedizin, Vorsorge, Vorsorgeuntersuchung, Zahnreinigung, Mundhygiene, Zahnaestetik, Bleaching, Zahnersatz, Kronen, Bruecken, Veneers, Implantate, Implantatplanung, Kieferknochen, Implantatverfahren, Implantatpflege, Parodontose, Zahnheilkunde, Schnarchen, CMD, Kinderzahnheilkunde, Prothesen, Wurzelbehandlung, Angstpatienten, Kariesbehandlung

Schnellsuche